Archiv

 

Aus dem Schuljahr 2016/17:

Ergebnisse Elternumfrage OGS

 

Ganztagsangebote 2017/18

 

Alle Elternbriefe finden Sie unter "Elterninformationen"!

 

Gemeinsame Verleihung des

Goldenen Sportabzeichens

 

 

 

Schauen Sie sich die aktuellen Fotos vom

Sportabzeichentag im Fotoalbum an!

 

 

Bei herrlichem Sonnenschein findet heute unser

Sportabzeichentag statt!

Wir wünschen allen Kindern viel Freude dabei!

 

 

Hier klicken: Elterninfo Sportabzeichentag

 

Die Lernmittellisten für das kommende Schuljahr

(Arbeitshefte, Mappen usw.)

werden in allen Klassen am Zeugnistag ausgegeben.

Sie werden sie dann auch wie gewohnt

auf unserer Homepage

herunterladen können.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Elternabend Klasse 1b: 4. Mai um 19.30 Uhr

Elternabend Klasse 1a: 5. Mai um 19.30 Uhr

 

Den veränderten, aktualisierten Terminplan

finden Sie unter "Termine"!

 

 

Sie können ab sofort unter "Sprechzeiten"

die aktuellen Sprechzeiten einsehen!

 

 

Hier finden Sie den Link zu unserer Umfrage:

 

http://umfrage.grundschule-am-sonnenberg.de

 

 

 

Veilchen @ school

Am vergangenen Samstag waren Kinder aus dem 3. Jahrgang zu dem Basketballspiel der Profis gegen Oldenburg eingeladen.

 

Bilder vom Training in unserer Grundschule mit Malte Schwarz finden Sie im Fotoalbum.

 

Hier nur ein kleiner Eindruck vom Spiel am Samstag durch einige Schnappschüsse (zusammen mit dem Maskottchen,

das extra zu uns auf die Tribüne kam):

 

BB1

 

BB2

 

BB3

 

BB4

 

BB5

 

 

 

Anmeldetermine der weiterführenden Schulen

 

 

Musikklasse

 

 

 

 

Aktuelle Formulare und Übersichten zum Ganztag

finden Sie unter der Rubrik "Ganztag"! Sollten

Sie also noch ein Formular benötigen:

einfach downloaden!

 

 

 

http://kostenlos-geburtstagskarten.de/images/frohes-neues-jahr.gif

Allen Kindern und Eltern wünschen wir

ein frohes, gesundes und

glückliches neues Jahr!

 

 

 

 

 

 

 

Das Team der Grundschule am Sonnenberg

wünscht allen Kindern und Eltern

ein frohes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch

ins Jahr 2017!

 

Weihnachtsbaum

Quelle: http://www.kneller-gifs.de/animationen/w/a_weihnachtsbaum25.gif

 

 

 

Die Elternsprechtage finden in der Woche

vom 14. 11. - 18.11. statt.

Bitte beachten Sie die

individuellen Sprechzeiten auf den Infoblättern,

die am 31.10. in allen Klassen verteilt werden.

 

Die Elternsprechtage finden nur mit dem/r 

Klassenlehrer/in statt.

 

Für Gespräche mit dem/r Fachlehrer/in

nutzen Sie die wöchentliche Sprechstunde

 

 

Aus dem Schuljahr 2015/2016:

Unsere neue FSJ'lerin stellt sich vor: FSJ

 

Der Elternabend für die zukünftigen 1. Klassen findet

am 23. Mai um 19.30 Uhr im Musikraum statt.

 

Unter dem Button "Ganztag" finden Sie die ausführlichen Beschreibungen der neuen

Ganztagsangebote!

 

In den kommenden Wochen finden Sie die aktuellen Lehrmittellisten auf unserer Homepage.

 

 

Schauen Sie sich im Fotoalbum spektakuläre Fotos

vom Ausbau unserer Brücke an!

 

 

Die aktuellen Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen

finden Sie unter dem Button

"Elterninformationen > Infos für Klasse 4"

 

 

 

100 Euro von der Sparkasse haben wir als Schule bekommen, da viele Kinder im letzten Jahr das Sportabzeichen

erhalten haben.

Das Geld wurde von Herrn Jung vom BSV stellvertretend

dem 4. Jahrgang überreicht.  

 

 

 

2

 

 

 

1

 

 

Ein neuer Button!

 

Haben Sie ihn schon entdeckt? Dort können Sie die erste Ausgabe der "Sonne" nun auch digital anschauen.

 

 

 

Im Fotoalbum finden Sie aktuelle Schnappschüsse

vom Besuch des Symphonieorchesters und vom Englischen Theater.

 

 

 

 

Im Fotoalbum finden Sie die neuesten Bilder vom Basketball

und vom Besuch bei der Feuerwehr

 

Am Mittwoch kommt die erste Ausgabe

 

der Schülerzeitung heraus!

 

Erstmals können die Kinder in der 1. großen Pause

für nur 50 Cent

ein Exemplar erwerben!

 

 

Wir wünschen allen Kinder und Eltern

ein frohes neues Jahr 2016!

 

 

Klicken Sie an:

 

Weihnachten im Schuhkarton

 

 

 

 

 

 

 

Ein Blick hinter die Kulissen der "Eintütaktion"

 

 

k7

 

Zwei Tage vor dem diesjährigen Bovender Adventsmarkt durften die Kinder

der 4c die von Ihnen gespendeten Kekse eintüten. Mit großer Freude packten sie möglichst

viele verschiedene Kekssorten ein jede Tüte - damit die Käuferin oder der Käufer

später auch eine besondere Mischung haben würde.

In Arbeitsteilung ging das Eintüten schnell von der Hand. Geduldig mussten sie Kinder der 4c aber bis zum Schluss auf eine eigene Kostprobe warten.

 

 

keks2

 

keks3

 

keks4

 

keks5

 

 

 

Schauen Sie sich im Fotoalbum die neu

angelegten Fotoreihen des 3. Jahrgangs an:

 

  • Ausflug nach Ebergötzen 3a, 3b, 3c
  • Autorenlesung
  • Kartoffelernte

 

Vielen Dank an Frau Greis für das Fotografieren!

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Sollten Sie uns kontaktieren wollen, nutzen Sie bitte

nicht das "Kontaktformular" auf den Seiten "Kontakt" oder "Impressum" dieser Homepage!

Schicken Sie uns einfach mit Ihrem Mail-Programm eine Nachricht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem Schuljahr 2014/2015:

 

Jahrgang 2:

 

Ausflug auf den Schulbauernhof nach Hardegsen

 

Mehr Bilder finden Sie im Fotoalbum!

 

 

 

 

 

 

Theaterfahrt

Am 20. November ging es für die Kinder des zweiten Schuljahres ins "Theater der Nacht" nach Northeim. Dort wurde das Stück "Kati, Ole und der Wunderbalkon" gespielt. 

Als die Kinder in dem schönen Theater ankamen, wurde aber erst einmal in dem zauberhaften Vorraum ordentlich gefrühstückt:

 

T1

 

T2

 

T3

 

T4

 

T5

 

T6

 

T7

 

T8

 

***

 

Mathematik zum Anfassen

Am 14. November 2014 war der zweite Jahrgang im Mini-Mathematikum. Eindrücke der "Mathematik zum Anfassen" sehen Sie hier und im Fotoalbum:

 

MM2

 

MM1

MM3

 

 

 

 

 

Jahrgang 3:

 

Basketballtraining mit BG

 

Eine besondere Sportstunde erlebten die Schüler des dritten Jahrgangs am 03. und 09. Dezember. Im Rahmen des Projekts „We all ball @school“ führten die Profibasketballer Nick Boakye und ……mit den Schülern ein Training durch und zeigen ihnen eine Tricks.

Nach ein paar Übungen zum Entwickeln des Ballgefühls wurde das Passen, Fangen und Dribbling trainiert. Im Anschluss daran galt es Körbe zu werfen und zu rebounden. Die Schüler waren mit Begeisterung bei der Sache. Zum Schluss konnten alle noch Fragen stellen, bevor die Basketballer Autogrammkarten, BG-Turnbeutel und eine große Portion Müsli für die Klassen verteilten.

Außerdem hat jeder Schüler die  Möglichkeit die Profis am 30.12. live in Aktion in der Lokhalle zu sehen, denn es gab Freikarten für alle!

 

Wir bedanken uns bei BG für diese außergewöhnliche Sportstunde!

 

Ba2

 

Ba3

 

Ba1

 

Ba4

 

Renate Schoof liest aus ihrem neuen Buch vor

 

Am Freitag, den 21. November, hat die Autorin Renate Schoof den Kindern der dritten Klassen aus ihrem Buch „Einer gewinnt immer“ vorgelesen.

In dem Buch sind 11 kurze Geschichten, in denen es um Fußball geht.

 

Wir können das Buch weiterempfehlen.

(Helene und Elena, Kl. 3b)

 

Schoof1

 

Schoof2

 

Schoof3

 

**************

 

Unser Ausflug nach Ebergötzen ins Brotmuseum

und in die Wilhelm-Busch-Mühle

 

[...] Ich war am Dienstag mit meiner Klasse und den zwei anderen dritten Klassen im Brotmuseum. Als erstes hat ein Mann uns gezeigt, was wir alles für Brot backen konnten. Er hat uns einen Igel vorgemacht, eine Schlange und eine Schildkröte. Danach haben wir dann gebacken. Später haben wir eine Rallye gemacht und sind in den Kräutergarten gegangen. Danach sind wir in die Bockwindmühle gegangen, das war ganz schön hoch. Zum Schluss sind wir noch in die Wilhelm-Busch-Mühle gegangen. Eine Frau hat uns was von Max und Moritz erzählt. Sie hat uns Max und Moritz Bücher in fast allen Sprachen gezeigt. Das war spannend und sehr toll. [...]

 

(Luise G., Klasse 3c)

 

Mehr Bilder zu unserem Ausflug finden Sie im Fotoalbum

 

E1

 

E2

 

E3

 

E4

 

Adventszeit - Plätzchenzeit

 

Hier backt die 3c

 

B1

 

B2

 

B3

 

B4

 

Mehr Bilder gibt es im Fotoalbum!

 

******

 

 

 

Jahrgang 4:

 

Gymnasiasten unterrichten Grundschüler

 

Im Januar haben die 4. Klassen am Projekt "Gymnasiasten unterrichten Grundschüler" teilgenommen. Unter der Leitung von Frau Grumann wurden die 4a und 4b von Schüler/innen des OHG besucht und haben spannende Experimente durchgeführt. In den folgenden Wochen steht jeweils noch ein Besuch der Grundschüler am Gymnasium an, um weitere Experimente durchzuführen.
Alle hatten viel Freude und konnten sich neben den Experimenten auch über das Schulleben am Gymnasium austauschen.

 

G1

 

G2

 

G3

 

G4

 

G5

 

G6

 

G7

 

G8
 

 

Eindrücke vom Mathematikum im THG:

 

 

M1

 

M2

 

M3

 

M4

 

M5

 

M6

 

M7

 

M8

 

M8

 

M9

 

Einweihung des Spielgeräts: Schauen Sie sich die aktuellen Bilder im Fotoalbum an!

 

Malprojekt von Christina Diederich!

Schauen Sie auf die Seite vom Förderverein!

 

 

Schauen Sie sich die neuesten Fotoserien im Fotoalbum an!

 

Die Ganztagsangebote für das kommende Schulhalbjahr

finden Sie unter "Ganztagsschule"!

 

 

Klassenfahrt der 3a,3b und 3c

in den Ferienpark Feuerkuppe

 

Drei aufregende Tage liegen hinter uns.

 

Gemeinsam haben wir viel erlebt. Unter anderem:

 

Turmklettern

"Die kleinen Naturforscher"

Freibad

Schwarzlichttheater

Bogenschießen

 

Hier vorab ein paar Eindrücke, bevor demnächst im Fotoalbum

noch mehr Fotos zu sehen sein werden:

 

Feu1

 

Feu2

 

Feu9

 

Feu3

 

Feu8

 

Feu5

 

Feu6

 

Feu7

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

FarbtopfRenovierung des Computerraums

 

Schauen Sie sich die beiden neuen Fotostrecken im Fotoalbum an!

Fotos vom Turnier sowie von der Renovierung des Computerraums!

 

 

Beim Ball-über-die-Schnur-Turnier

hat unsere Schule den 1. Platz belegt!!

 

Ball

 

 

 

Unter dem Menüpunkt "Termine" finden Sie ab sofort

unseren neuen Terminplan für das 2. Halbjahr.

 

Fasching 2015

 

Fa1

 

Fa2

 

Fa2

 

Fa2

 

Fa2

 

 

Weihnachten im Schuhkarton: Kinder helfen Kindern

 

Die Grundschüler der Grundschule am Sonnenberg nahmen Anfang Dezember an dem Projekt „ Weihnachten im Schuhkarton“, welches durch unsere FSJ-lerin organisiert wurde, teil.

Bei der Aktion geht es darum, bedürftigen Kindern eine Freude zu bereiten, indem gut erhaltenes Spielzeug und Kleidung in einem Schuhkarton liebevoll verpackt wird. Diese Kartons werden gesammelt und an eine Organisation gespendet.

UnsereSchüler und Schülerinnen packten fleißig Pakete, so dass über 70 Pakete in unsere Schule kamen.Von Spielzeug über Kleidung zu Koffern, Büchern und Spielen war alles dabei.

Diese Pakete wurden von unserer Konrektorin und unserer FSJ-lerin an die Caritas Friedland übergeben.

Die Caritas betreut die Flüchtlinge des Grenzdurchgangslagers in Friedland. Dort wird den Flüchtlingen eine Unterkunft gestellt, sie bekommen Kleidung, ehrenamtliche Helfer lernen mit ihnen deutsch und vieles mehr.

Wenn auch Sie den Kindern oder den Erwachsenen eine Freude machen möchten, Spielzeug und Kleidung haben, dann wenden Sie sich an die Caritas Friedland

(Kontakt Frau Schmidt ). Die Caritas freut sich über  jede Spende und die Menschen sowieso.

 

 

Sch

 

Schauen Sie doch einfach mal auf den Jahrgangsseiten

der dritten und vierten Klassen vorbei!

 

 

Sporthighlight des Jahres

 

Obwohl wir eine sehr sportorientierte Schule mit vielen Sportevents sind, stellt die Waveboardwoche für unsere Schüler und Schülerinnen immer das sportliche Highlight des Jahres dar! Schon bevor es losgeht, fiebern die Kinder dem Event entgegen und können das Eintreffen der Waveboards kaum erwarten. Wieder einmal sind alle in ein regelrechtes Waveboardfieber verfallen. Sowohl in den Sportstunden, als auch auf dem Schulhof wimmelte es in diesen zwei Wochen von Boardern.

 

Wave1

 

Innerhalb der Stunden wurde je nach Können und Interesse ein Parcours aufgebaut oder Extraaufgaben gestellt: so haben einige Kinder dieses Jahr auf den Waveboards beim Fahren mit Bällen oder Tüchern jongliert. Andere haben kleine Küren ausgearbeitet und in Gruppen vorgeführt. Die jüngeren und unerfahrenen Kinder haben in Partnerarbeit das selbstständige Fahren trainiert und so zusätzlich Sozialkompetenz erlangt. Egal, wie die Stunden gestaltet waren,  eines war immer ganz klar zu erkennen: das Strahlen und die Motivation in den Gesichtern der Kinder!

Wir freuen uns auf die nächsten beiden Waveboardwochen im Schuljahr 2015/2016.

 

Wave2

 

Wave3

 

 

 

Schauen Sie sich auf den Jahrgangsseiten 2, 3 und 4

die aktuellen Fotos und Texte an!

Theaterfahrt, Mathematikum, Plätzchen backen und mehr...

 

Schauen Sie sich im Fotoalbum einige Schnappschüsse

zum Ausflug nach Ebergötzen an!

 

 

3000 € für das "Elternhaus für das krebskranke Kind e.V."
durch unseren Sponsorenlauf im Juni
 
Hier ein Foto von der offiziellen Übergabe des Schecks an Frau Hildebrand (2.v.l.) vom Elternhaus
durch das "Sponsorenlauf-Organisationsteam"
Frau Veddeler (l.), Frau Bömeke (r.) und Frau Schumacher (2.v.r.) gemeinsam mit einigen Kindern, die derzeit im Elternhaus wohnen.

 

Elternhaus

 

 

 
 
Schauen Sie sich die Schnappschüsse
unserer Einschulungsfeier im "Fotoalbum" an!

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern

 

einen guten Anfang im neuen Schuljahr!
 

 

http://www.grundschule-barkhausen.de/einschulung.gif

 

 

 

Aus dem Schuljahr 2013/2014:

 

Sponsorenlauf der Grundschule am Sonnenberg ein voller Erfolg

 

 

Am 13. Juni fiel der Startschuss für den 2. Sponsorenlauf der Grundschule am Sonnenberg. 150 Schüler und Schülerinnen, Eltern und Lehrerinnen gingen auf dem Sportplatz an den Start und liefen zusammen 1244 Runden, also fast 500 Kilometer. Das entspricht einer Strecke von Göttingen nach München. Zuvor hatten alle Läufer im Familien- und Freundeskreis Sponsoren gesucht, die für jede gelaufene Runde einen selbst festgelegten Betrag spendeten. So kamen über 7000 Euro zusammen.

Der Erlös dieser Aktion wird die Schule zu einem Teil dem Elternhaus für das krebskranke Kind spenden und den anderen Teil für ein neues Spielgerät im Innenhof verwenden.

Vielen Dank an alle Läufer und ihre Sponsoren, dem Fördervein der Schule und allen Helfern, die uns mit Essen und Getränken, Moderation und vielem mehr unterstützt haben!

Schauen Sie sich dazu die Bildergalerie im Fotoalbum an!

 

Aus dem Göttinger Tageblatt:

 

Sponsorenlauf

 

Im Fotoalbum finden Sie Bilder
von der Ehrung der Mathe-Olympiade
 
 
Die aktuellen Materiallisten finden Sie ab sofort unter:

Elterninformationen > Listen Lernmittel

 

 
NEU:

 

Verleihung der Preise der Mathematik-Olympiade im Felix-Klein-Gymnasium:

Bilder von der Feier finden Sie im Fotoalbum!

 

Verleihung der Ehrenurkunden

Bilder von den Kinder finden Sie auf der Seite der jeweiligen Jahrgänge

 

Englisches Theater

Bilder des Theaterstücks finden Sie im Fotoalbum

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 
Im Fotoalbum finden Sie Schnappschüsse von der Wanderung
der zweiten Klassen zur Plesse!
 
Am 30. Juni 2014 findet um 19.30 Uhr der Elternabend für
die Einschulung 2014 statt.
 
 
Tennis-Schnuppertag an der Grundschule am Sonnenberg

 

Die letzte Aprilwoche startete an der Grundschule am Sonnenberg mit einem Tennis-Schnuppertag für die ersten Klassen.
Die Erstklässler hatten an diesem Vormittag Gelegenheit an verschiedenen Stationen die Grundfertigkeiten des Tennisspielens kennenzulernen.
Alle Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß und bedanken sich bei den helfenden Händen des Bovender Tennisvereins!

Tennis 1

Tennis 2

 

 

 

OsterhaseWir wünschen allen Schülerinnen und Schülern
sowie Eltern ein schönes Osterfest

 

 

Bilder zum Osterbasteln der Klasse 1a finden Sie
unter Schüler > Jahrgang 1
 
Gemeinsame Fortbildung von Bovender Kindergärten und
der Grundschule am Sonnenberg

 

Am Samstag, den 08. Februar, haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Kindergartens, des DRK-Kindergartens, des Waldorfkindergartens und der Grundschule am Sonnenberg zu einer gemeinsamen Fortbildung in der Mensa der Schule getroffen.

Die 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erarbeiteten ein gemeinsames Bildungsverständnis, das die Grundlage für eine enge Zusammenarbeit bildet.

 

Seit einigen Jahren besteht eine gelingende Kooperation zwischen allen vier Einrichtungen. Der Zusammenarbeit liegt ein verbindlicher Kooperationskalender zu Grunde, der von den Erzieherinnen und Kooperationslehrkräften erstellt wird und  gemeinsame Projekte, Aufgaben und Aktionen festlegt. Der Übergang vom Kindergarten zur Grundschule ist dabei von besonderer Bedeutung.

 

Kiga

 

 

Beim Ball-über-die-Schnur-Turnier in Rosdorf belegt die Auswahlmannschaft der vierten Klassen nach starker Leistung den 4. Platz von 10 teilnehmenden Schulen

 

BS1

BS2

BS4

BS3

BS7

 

BS5

 

BS6

 

 
 
Aktuelle Fotos von unserer Faschingsfeier finden Sie im Fotoalbum
 
Informationsveranstaltung der Stadt Göttingen über weiterführende Schulen:

 

Mittwoch, den 26. März 2014 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Göttingen

 

Weitere aktuelle Termine (Zeugnisausgabe, Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen, Adressen der weiterführenden Schulen) entnehmen Sie bitte
dem Button "Elterninformationen > Infos für Klasse 4".

 

 

Auf die Bretter, fertig, los…!!!

Nach der äußerst positiven Resonanz im letzten Schuljahr, wurde an der Grundschule am Sonnenberg zum zweiten Mal eine Waveboardwoche durchgeführt. Im Dezember hatten alle Kinder der Schule zwei Wochen lang die Möglichkeit, die Waveboards im Rahmen des Unterrichts auszuprobieren und ihr Können zu verbessern. Ein regelrechtes „Waveboard-Fieber“ griff um sich und auch in den Pausen wimmelte es auf dem Schulhof von Boardern, die ordentlich Fahrt aufnahmen und mit Freude ein paar Tricks zeigten.

 

Wave1

 

Wave2

 

wave3

Unter dem Button "Ganztagsschule" finden Sie ab sofort nähere Beschreibungen zu den Nachmittagsangeboten im kommenden Halbjahr!

 

 

Der neue Terminkalender für das 2. Halbjahr steht Ihnen unter dem Button "Termine" zur Verfügung!

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern ein frohes und gesundes neues Jahr!

 

 

http://us.cdn1.123rf.com/168nwm/usbfco/usbfco1308/usbfco130800063/21807155-neujahr-konzept--luftballons-mit-der-zahl-2014.jpg

 
 
 

 

Eindrücke vom 1. Bovender Adventsmarkt

 

Adv2

 

Adv3

 

Adv4

 

Adv1

 

 

Neue Streitschlichter im Schuljahr 2013/14

 

Diese Streitschlichter haben erfolgreich im letzten Schuljahr die Ausbildung zum Streitschlichter abgeschlossen und arbeiten nun in Kleingruppen auf dem Schulhof.

 

Streitschlichter

 

hinten: Paul, Navid, Matteo, Santino, Isaiah, Chirion, Marvin, Jonas

vorne: Malica, Viola, Lea, Lana, Lara, Paula

 

 

 

 

Das Anmeldeformular und die Übersicht der Sprechzeiten finden Sie ab sofort unter dem Menüpunkt "Elterninformationen".

 

 

Die nächste Gesamtkonferenz findet am 13.11.2013 statt.

 

 

 

Rhapsodie in school

 

Am 25. August hatte der 4. Jahrgang Besuch von zwei Musikern.

Mehr dazu finden Sie auf der Seite des Jahrgangs 4.

 

Violine1

 

 

Fotos von der Einschulung finden Sie ab sofort im Fotoalbum

 

Alle Meldungen des vergangenen Schuljahres finden Sie nun unter dem Button "Archiv" (Elterninformationen).

 

 


 
Aus dem Schuljahr 2012/2013
 

 

Altstadtlauf 2013:

 

Grundschule am Sonnenberg schafft den 3. Platz beim Schulcup

 

alt1

 

 

 

 

 

alt2

 

Frau Veddeler freut sich über die 100 €, die durch den 3. Platz dem Sportbereich unserer Schule zugute kommen.

 

 

 

alt3

 

Frau Bömeke und Frau Sauter liefen die 5 km beim Firmencup mit.

 

 

 

alt4

 

Auch Niclas, unser FSJ'ler, lief die 5 km beim Firmencup mit - allerdings für Runners Point. Er belegte einen fantastischen 15. Platz.

 

 

 

 

 

Die aktuellen Lernmittellisten finden Sie unter "Elterninformationen"

 

 

 

 

 

 

 

Staffellauf

 

 

 

Am 15.6.2013 fand im Rahmen der Deutschen U23 Leichtathletik-Meisterschaften der 1. Göttinger Grundschul-Staffellauf statt. Dabei stellte die  Grundschule am Sonnenberg sogar zwei Teams mit Kindern der 3. und 4. Klassen auf. Trotz weniger Übungseinheiten belegten die Teams den 2. und 8. Platz. Bei der Siegerehrung erhielten  alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Federballset. Das bunte Staffel-T-Shirt durften die Kinder ebenfalls behalten. Nun muss in der Schule noch ein passender Platz für den großen Pokal gefunden werden.

 

 

 

Vielen Dank an die Läuferinnen und Läufer. Ihr habt das alle super gemacht!

 

 

 

st1

 

 

 

st2

 

 

 

st3

 

 

 

Mathe-Olympiade

 

 

 

Schüler aus ganz Niedersachsen nehmen am Wettbewerb "Mathe-Olympiade" teil. Auch die Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrgangs unserer Schule nehmen jedes Jahr daran teil. Im Laufe des Schuljahres werden drei Klausuren geschrieben, bei denen die Kinder tüfteln und knobeln müssen. Und nur wer besonders gut ist, kommt auch in die nächste Runde.

 

Heute bekamen alle Teilnehmer der 3. Runde eine Urkunde überreicht. Und wer eine bestimmte Punktzahl in der letzten Runde erreicht hatte, der war zu einer offiziellen Siegerehrung ins FKG geladen worden - zusammen mit allen Preisträgern aller Göttinger Grundschulen. Von unserer Schule haben dies drei Mädchen aus dem 4. Jahrgang und vier Jungen aus dem 3. Jahrgang geschafft. Sie hatten neben einer besonderen Urkunde auch noch einen kleinen Preis erhalten (Fotos von der Siegerehrung im FKG finden Sie im Fotoalbum). Hier sehen Sie Fotos der kleinen internen Urkundenausgabe:

 

 

 

Mathe1

 

 Alle Teilnehmer der 3. Runde aus dem 3. Schuljahrgang

 

 

 

 

 

Mathe2

 

 Alle Teilnehmer der 3. Runde aus dem 4. Schuljahrgang

 

 

 

Mathe3

 

 Alle Preisträger des 3. und 4. Jahrgangs

 

 

 

 

 

 

 

Neues finden Sie hier:

 

  • noch mehr Fotos von den Bundesjugendspielen (Fotoalbum)
  • Fotos von der Ausgabe der Ehrenurkunden (Fotoalbum)
  • Foto unserer Betreuungskräfte (Kollegium und Mitarbeiter)

 

 

 

 

 

 

 

Bundesjugendspiele und kein Regen

 

 

 

Ein paar Schnappschüsse von dem Tag finden Sie im Fotoalbum.

 

 

 

 

 

Dienstjubiläum

 

In der vergangenen Woche feierte Frau Hagemann-Pubanz ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Als Gratulant kam unser Dezernent Herr Ballhausen in die Schule, der eine Rede zum Festtag hielt und der Jubilarin feierlich eine Urkunde überreichte. Auch das Lehrerkollegium feierte mit und schenkte einen großen Hortensienstrauß.

 

 

 

 

 

 

 

Jubilaeum

 

 

 

 

 

 

 

Die Küken sind geschlüpft!

 

 

 

Küken1

 

 

 

Küken2

 

 

 

Küken3

 

 

 

Küken4

 

 

 

Küken5

 

 

 

Küken6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 23. April fand bei uns in der Schule ein Tennis-Schnuppertag statt, an dem die Erst- und Zweitklässler mit großer Freude teilnahmen. Hier ein paar Eindrücke:

 

 

 

Tennis1

 

 

 

Tennis2

 

 

 

Tennis3

 

 

 

Tennis4

 

 

 

Tennis5

 

 

 

Tennis6

 

 

 

Tennis7

 

 

 

 

 

Ab sofort finden Sie einige Fotos unserer Projektwoche im Fotoalbum!

 

 

 

 

 

 

 

Beim Ball-über-die-Schnur-Turnier in Rosdorf belegte unsere Auswahlmannschaft des vierten Jahrgangs in diesem Jahr von zehn teilnehmenden Grundschulen den 6. Platz

 

 

 

 

 

 

 

Ball1

 

 

 

Ball2

 

 

 

Ball3

 

 

 

Unterrichtsbefreiung an kirchlichen Feiertagen:

 

Nach dem Niedersächsischen Gesetz über die Feiertage ist katholischen Schülern/innen Gelegenheit zu geben, am Gottesdienst teilzunehmen. Dies betrifft in diesem Jahr Aschermittwoch (Mittwoch, den 13. Februar 2013), Fronleichnam (Donnerstag, den 30. Mai 2013) sowie Allerheiligen (Freitag, den 1. November 2013).

 

Wenn Ihr Kind daran teilnehmen möchte, müssen Sie dies der Schule rechtzeitig schriftlich mitteilen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Tanz-AG von Frau Veddeler führte

 

am 30.01. einen kleinen Tanz auf:

 

 

 

1

 

 

 

2

 

 

 

3

 

 

 

Der Elternabend der Klasse 1a findet

 

am 12. Februar um 18 Uhr statt.

 

 

 

 

 

 

 

Den aktuellen Terminkalender für das 2. Halbjahr finden Sie ab sofort unter dem Button Termine

 

 

 

 

 

 

 

Schauen Sie auf der Seite des 4. Jahrgangs

 

vorbei - dort finden Sie aktuelle Fotos der 4a!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 30.01. ist Zeugnisausgabe! Nach der dritten Stunde ist für alle Kinder Schulschluss. Es findet keine Betreuung statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen

 

Schülerinnen und Schülern sowie allen Eltern

 

ein gutes neues Jahr 2013!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Informationsveranstaltung der Stadt Göttingen über weiterführende Schulen am 6. Februar 2013 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Göttingen

 

 

 

 

 

Waveboards-Woche

 

 

 

In der 47. KW wurde den Kindern der Grundschule am Sonnenberg von „Prima-Schulsport“ kostenlos ein Klassensatz Waveboards zur Verfügung gestellt. Eine Woche lang wurden in allen Sportstunden und AGs intensiv das Fahren auf dem Waveboard trainiert und Hindernisse überwunden. Dabei hatten alle Kinder sehr viel Spaß und Ausdauer. Auch in den Pausen konnte man viele Kinder mit eigenen Waveboards auf dem Schulhof sehen.

 

Leider ist die Leihgabe auf 1x pro Schuljahr begrenzt. Unsere Kinder können sich dennoch freuen: Aufgrund der Geldpreise beim Altstadtlauf und den Sportabzeichen können nun weitere Waveboards für die Schule angeschafft werden.

 

 

 

Hier ein paar Eindrücke:

 

W1

 

 

 

W2

 

 

 

W3

 

 

 

W4

 

 

 

W5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aus dem Schuljahr 2011/2012

 

Die aktuellen Lernmittellisten der zukünftigen Jahrgänge 1 und 3 finden Sie unter

 

Elterninformationen>Listen Lernmittel

 

 

 

 

 

Ab sofort finden Sie Veröffentlichungen über unsere Schule im Gemeindeblatt unter dem Button Elterninformationen>Gemeindeblatt

 

 

 

Einen aktuellen Elterninfobrief finde Sie hier:

 

 Elternbrief

 

 

 

 

 

Unser 50-jähriges Schuljubiläum werden wir am

 

 

 

13. Juli mit einem großen Schulfest feiern!!

 

 

 

Näheres dazu werden wir zu gegebener Zeit auf dieser Seite mitteilen

 

 

 

 

 

 

 

Die Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen finden Sie

 

 

 

auf der Seite Elterninformationen>Infos zur Klasse 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine der "Defending Woche"

 

4.-8. Juni; Mo, Di, Mi, und Fr in der Zeit von 14.15 - 16.15 Uhr, und Do von 14.15 - 17.15 Uhr

 

 

 

Die Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen finden Sie

 

auf der Seite Elterninformationen>Infos zur Klasse 4

 

 

 

 

 

Mathe - Olympiade in unserer Grundschule

 

 

 

MatheOlympiade

 

 Kinder der dritten und vierten Klassen schreiben

 

am 18. April die dritte Runde der Mathe-Olympiade

 

 

 

Projekt mit den allen Kindern der vierten Klassen:

 

"Gymnasiasten des OHG unterrichten Grundschüler"

 

Di 17.04. 1./2. Std

 

Do 19.04.

 

Di 24.04. 1./2. Std

 

Do 15.05.

 

 

 

Fotos von unserer Rosenmontagsfeier

 

finden Sie im Fotoalbum!

 

 

 

 

 

Tischtennistag für die dritten und vierten Klassen

 

 

 

Am 18.01. kamen die beiden Tischtennistrainer vom Bovender SV Max Schubert und Malte Behrens zu uns in die Schule und gaben den Schülerinnern und Schülern eine Schnupperstunde mit Tischtennisball und -schläger. Nach ein paar Vorübungen ging es an die Tischtennisplatten und die Kinder konnten zeigen, ob sie schon einen Ball über das Netz auf die andere Hälfte spielen konnten. An einer Platte war sogar eine automatische Wurfmaschine angebracht. Dort waren die Kinder besonders begeistert dabei. Die Stunde endete mit einem kleinen Rundlauf um zwei Tischtennisplatten. Wer den Ball traf und ihn auf die andere Hälfte beförderte, konnte noch einmal mitmachen. Alle anderen konnten schon mal die vielen Bälle wieder einsammeln, die nach der Stunde überall in der Halle herumlagen.

 

Alle Kinder hatten sehr viel Spaß dabei und haben sich gefreut, einmal einen Tischtennisschläger in der Hand zu haben - viele von ihnen zum ersten Mal.

 

Vielen Dank an die beiden Trainer Max und Malte, die sich den ganzen Vormittag Zeit für uns genommen haben!

 

 

 

Und hier ein paar Einblicke in den Vormittag:

 

TT1

 

 

 

TT2

 

 

 

TT3

 

 

 

 

 

 

 

 Gottesdienst mit der ganzen Schule

 

 

 

Am vergangenen Mittwoch gingen alle Schülerinnen und Schüle zu einem vorweihnachtlichen Gottesdienst in die Kirche ins Unterdorf. Pastor Nordmann gestaltete diesen gemeinsam mit den Dritt- und Vierklässlern, die zuvor im Religionsunterricht und in der Flöten-AG mit Frau Stiebritz darauf vorbereitet wurden. Das Krippenspiel führten Kinder der 4c sehr gelungen vor. Mehr Fotos davon finden Sie auf den Jahrgangsseiten! 

 

 

 

 

 

G3

 

 

 

G2

 

 

 

 

 

Autorenlesung an der Grundschule am Sonnenberg in Bovenden

 

 

 

Am 16.09.2011 besuchten zwei Schriftsteller des „Autorenkreises Plesse“, Frau Rosetz und Herr Gralle, die Grundschule Bovenden. Wie auch schon in den vergangenen Jahren lasen sie den Schülern des dritten und vierten Jahrgangs aus ihren Büchern vor.

 

Frau Rosetz erzählte ihr Märchen sehr lebendig und verschaffte sich aufmerksame Zuhörer. Im Anschluss ermunterte sie die Schüler eigene Märchen aufzuschreiben.

 

Herr Gralle begeisterte die Schüler mit Passagen aus seinem historischen Kinderroman „Der Löwe des Herrn Dürer“. „Ganz schön spannend“, meinten die Viertklässler.

 

Anschließend  konnten die Schüler den Autoren Fragen stellen und Wissenswertes über die Arbeit eines Schriftstellers erfahren. Durch diese besondere Art des Deutschunterrichts werden die Kinder an Literatur herangeführt und ihre Lesemotivation wird gestärkt.

 

Leseförderung gehört zu den Schwerpunktthemen der Grundschule am Sonnenberg und ist im Konzept „Lesende Schule“ verankert.

 

Die Kosten für die Autorenlesung wurden vom Förderverein der Schule übernommen. Herzlichen Dank dafür!

 

 

Aus dem Schuljahr 2010/2011
 
Grundschule am Sonnenberg belegt 2. Platz beim Altstadtlauf

 

Altstadtlauf 2011

 

Mit 76 Teilnehmern hat die Grundschule am Sonnenberg am diesjährigen Altstadtlauf in Göttingen teilgenommen! Der Lauf fand am letzten Schultag des vergangenen Schuljahres statt und ging über 1,8 km quer durch die Innenstadt.

Mit dem zweiten Preis beim Schulcup erhalten wir ein Preisgeld von 150 Euro!

 

 

 

Europa-Union unterstützt Grundschule am Sonnenberg in Bovenden mit Planspiel und Themenkiste:

 

Europa schon den Grundschülern näher bringen! Europa-Union sucht Interessenten für Themenkiste

 

Warum brauchen wir Europa? Was bringt uns Schengen? Warum helfen wir Griechenland? Wie ernähren wir uns richtig – wie kann Europa dabei helfen? Nach Auffassung der überparteilichen Europa-Union muss die Vermittlung politischer Themen mit Europabezug frühzeitig ansetzen. Daher hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b der Bovender Grundschule am Sonnenberg jetzt Gelegenheit, im Rahmen eines Planspiels Entscheidungsprozesse in der Europäischen Union kennen zu lernen. Vor dem Hintergrund der Debatte um die Einführung einer Lebensmittelampel, wurden die Kinder zu Vertretern nationaler Regierungen, Abgeordneter des Europäischen Parlamentes und Lobbyisten der Fast-Food-Branche sowie zu Kinderärzten. Am Ende sprach sich eine knappe Mehrheit dafür aus, eine bessere Ernährung durch eine Lebensmittelampel und Bußgelder bei Verstößen gegen die Kennzeichnungspflicht sicherzustellen. Auf Initiative der Europa-Union hatte sich das Europäische Informationszentrum Niedersachsen bereit gefunden, das Planspiel mit professioneller pädagogischer Betreuung zu ermöglichen.

 

Europa

 

Zum Abschluss eines für die Schülerinnen und Schüler ereignisreichen und informativen Vormittags überreichte der Göttinger Europa-Union Kreisvorsitzende Harm Adam der Klassenlehrerin Daniela Bömeke eine Themenkiste „Wir leben in Europa“, mit dem der europabezogene Sachunterricht in den 3. und 4. Klassen zu fünf grundlegenden Themengebieten (Kinder in Europa, Zusammenleben in Europa, Europa auf der Karte, Der Kontinent Europa und Länder in Europa) abwechslungsreich gestaltet werden kann. Die Europa-Union ist bereit, auch neun anderen Grundschulen die Themenkiste aus dem Curio-Verlag kostenfrei zu überlassen. Interessenten können sich an Harm Adam unter 0551-54713-36 wenden.

 
 

 

Die Grundschule am Sonnenberg läuft gemeinsam
bis nach Brüssel

   

Unsere Schüler erlaufen bei Sponsorenlauf ca. 10.000 € für wohltätigen Zweck und moderne Unterrichtsmittel.

 

 

Sponsorenlauf1

 

Am vergangenen Freitag, den 6.5.2011, versammelten sich fast 160 Schülerinnen und Schüler der unserer Grundschule auf dem Sportplatz am Südring in Bovenden, um bei einem freiwilligen Sponsorenlauf mit ihren Lehrern für einen gemeinsamen Zweck zu laufen: Zum einen für eine Spende an den ChildFund e.V., um deren aktuelle Arbeit in den japanischen Katastrophengebieten zu unterstützen, und zum anderen, um ein modernes Whiteboard für den Unterricht an der Grundschule zu finanzieren. Dafür haben sich die Teilnehmer über die Osterferien hinweg auf die Suche nach Sponsoren gemacht, die sich dazu bereiterklärt haben, pro Runde einen selbst festgelegten Betrag zu spenden. Insgesamt haben unsere Schüler über 500 Sponsoren gefunden, davon mehr als 40 Unternehmen aus Bovenden, Göttingen und Umgebung.

 

Sponsorenlauf2

 

Am Tag der Veranstaltung stand jedem Jahrgang eine Laufzeit von 20 Minuten zur Verfügung. Unterstützt wurden sie beim Laufen von ihren Eltern, Verwandten und Freunden, die die Kinder beim Laufen angefeuert haben, sowie dem Förderverein der Grundschule, der unter anderem für eine kostenlose Verpflegung der Läufer gesorgt hat, und nicht zuletzt von den Lehrern, die am Streckenrand die gelaufenen Runden gezählt haben.

 

Insgesamt sind die Schülerinnen und Schüler 504 km  (1260 Runden) gelaufen; das entspricht in etwa der Entfernung von Bovenden nach Brüssel. Durch das Engagement aller sind somit ca. 10.000 € zusammengekommen. Der Erlös wird aufgeteilt und zu gleichen Teilen den oben genannten Zwecken zugutekommen.

 

Der Sponsorenlauf entstand im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) von Fabian Krengel, der dieses Projekt, mit Hilfe der Lehrer sowie dem Förderverein der Grundschule am Sonnenberg, entworfen, organisiert und durchgeführt hat.

 

 

Welttag des Buches 

 

Welttag des Buches neu

 

In der vergangenen Woche haben sich alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse in der Buchhandlung Calvör das Buch "Ich schenk' dir eine Geschichte" abgeholt. Dieses Buchgeschenk bekamen die Kinder dank der Aktion "Welttag des Buches", die den Kindern Freude am Lesen bringen soll. Einige Kinder haben die Geschichten in dem Buch schon in zwei Tagen "verschlungen". Andere sparen sich die eine oder andere spannende Geschichte noch für die nächsten Tage auf.

 

 

Die Materialliste für die zukünftigen Erstklässler finden Sie hier:

 

Materialliste Klasse 1

 

 

Book-Buddy-Projekt

 

In den vergangenen Wochen haben die Drittklässler der Grundschule den Vorschulkindern der drei Bovender Kindergärten vorgelesen. Die Kindergartenkinder kamen dreimal mit ihren Erzieherinnen in die Grundschule. Jedes Kindergartenkind hatte seinen persönlichen Book-Buddy und bekam von ihm Geschichten vorgelesen.

 

Book Buddy 1 

 

Book Buddy bedeutet auf Deutsch „Bücherkumpel“. Ziel dieser aus Kanada stammenden Idee ist es, Kindergartenkinder schon vor Schuleintritt für das Lesen zu begeistern und außerdem den Kontakt zur Schule auf positive Weise herzustellen. Das vorlesende Schulkind ist gleichzeitig Pate für den zukünftigen Erstklässler. So haben die Vorschulkinder nach der Einschulung in Person des Lesepaten einen Ansprechpartner, der helfen kann, kleinere Probleme zu lösen. Vorteile ergeben sich auch für die Drittklässler: Diese waren sehr motiviert, die passenden Bücher zu suchen und mit ihrem Lesevortrag die Kindergartenkinder zu beeindrucken.

 

Book Buddy 2

 

Dieses Projekt findet seit einigen Jahren jährlich an unserer Schule statt und ist ein Baustein des Konzepts „Lesende Schule“.

 

Book Buddy 3

 

 

 

Zauberei im Bürgerhaus

 

„Wie macht er das denn?!“ fragten die Kinder vollkommen erstaunt und fasziniert. „Das geht doch gar nicht!“ riefen andere. Doch, das geht, und das nennt man Zauberei. Die vierten Klassen der Grundschule am Sonnenberg erlebten am 6. April im Bürgerhaus eine ganz besondere Überraschung, organisiert von der Gemeindebibliothek Bovenden.

Als um 9 Uhr morgens alle Kinder gespannt auf ihren Stühlen saßen und noch überlegten, wer und was sie wohl überraschen würde, da kam auch schon ein junger Mann – Jan –  um die Ecke und sammelte von einigen Kindern das „Eintrittsgeld“ ein – er entlockte ihnen einen Taler aus ihren Ärmeln, aus den Haaren oder griff sogar hinter ihre Ohren. Die Kinder hatten sichtlich Freude an diesem Spiel. Doch bei diesem einen Zaubertrick blieb es bei weitem nicht. Jan holte sich immer wieder Kinder aus dem begeisterten Publikum, zeigte ihnen, wie man sich aus vermeintlich auswegloser Fesselei befreien und wie man sogar die Gedanken anderer lesen könnte. Besonders beeindruckend aber war das Hütchenspiel mit den Wanderbällen, die offenbar überall hinwandern konnten und dann aber doch wieder wie von Zauberhand friedlich unter einem Hütchen lagen. Zwischen seinen Zaubertricks stellte Jan einige Zauberbücher vor, aus denen er das Zaubern gelernt hat und gab sie zum Stöbern ins Publikum.

Nach etwa einer Stunde in der Zauberwelt machten sich die Kinder wieder auf den Weg zurück in die Schule. Sicherlich grübelten sie noch den ganzen Tag über den einen oder anderen Zaubertrick nach und versetzten am Nachmittag ihre Eltern mit einem „fliegenden Daumen“ oder einer Spielkarte mit vier Seiten ins Staunen.

 

 

 

Die Einschulungsfeier findet im kommenden Schuljahr am 20.08.2011 statt

 

 

 

Di 3.05.2011 um 19.30 Uhr :

 

 Infoabend zu den Schulanmeldungsterminen

  

für das Schuljahr 2012/2013

 

 

Schulanmeldung für die Kinder, die im Schuljahr 2012/2013 in die Schule kommen:

 

 

Di 3.05.2011 um 19.30 Uhr :

Infoabend zu den Schulanmeldungsterminen

für das Schuljahr 2012/2013

 

Di 10.05.2011

von 9.00-12.00 Uhr: Schulanmeldung für 2012/2013 (A-F)

von 14.30-16.30 Uhr: Schulanmeldung für 2012/2013 (G-K)

 

Do 12.05.2011

von 9.00-12.30 Uhr: Schulanmeldung für 2012/2013 (L-R)

von 14.30-16.00 Uhr: Schulanmeldung für 2012/2013 (S-Z)

 

 

 

Englisches Theater in der GS am Sonnenberg 

 

 

Am 1.3.2011 spielte das englische White Horse Theatre vor den Dritt- und Viertklässlern aus Bovenden und Eddigehausen sein aktuelles Stück: „Jack and the Beanstalk.“

Das mitreißende Abenteuer basiert auf einem englischen Volksmärchen. Der Junge Jack zieht aus, einen furchterregenden Riesen zu bezwingen und für eine gerechtere Welt zu sorgen.

Das Ensemble aus Großbritannien begeisterte die Schüler mit seinem engagierten Spiel und einer Dramatisierung in gut verständlichem Englisch, unter spezieller Verwendung von Vokabeln, die die Kinder in der dritten und vierten Klasse im Unterricht kennen lernen.

Nach einer sehr gelungenen Aufführung freuen wir uns auch für 2012 auf das White Horse Theatre.

White Horse Theatre 2011

 

 

Musikereignisse in unserer Schule

 

                

Am 27.3. nehmen sechs Klassen unserer Schule am Singfest „Klasse! Wir singen“ teil, das in der Lokhalle stattfindet. Die Kinder üben verschiedene Lieder ein, die bei diesem Fest gemeinsam mit einem Orchester und vielen  Kindern aus anderen Schulen gesungen werden. Vielen Dank an den Förderverein, der die Teilnahme unterstützt hat.

 

Zwei Kinder haben sich gemeldet, um beim Projekt „Göttinger Kinderchor“ unsere Schule zu vertreten. Der Chor setzt sich aus Grundschulkindern vieler Schulen des Landkreises zusammen und beginnt im Frühjahr mit den ersten Proben. Frau Sachs wird in der Lehrerband mit dabei sein und den Chor begleiten. Wer aus den 3. und 4. Klassen noch Interesse hat, an dem Chorprojekt teilzunehmen, kann sich bis zum 15.3. bei Frau Sachs melden.

 

 

Gelungene Tanzshow

 

Vor einem großen Publikum haben die Kinder am letzten Freitag in der Turnhalle gezeigt, was sie in der vergangenen Woche täglich mit ihren Tanzlehrern so intensiv und mit Begeisterung einstudiert haben. Gezeigt haben sie neben Hip-Hop, indischem Tanz, Kontaktimprovisation und Modern Dance auch zwei kleine Tanztheaterstücke.

Fotos zu diesem Ereignis sind inzwischen in unserem Fotoalbum (Schule>Fotoalbum) zu sehen. Hier können vorerst die Kinder der ersten und zweiten Klassen bewundert werden, die dritten und vierten Klassen folgen in den nächsten Tagen!

 

 

 

 

 

 

BG-Kapitän John Little 

zu Besuch in unserer Schule

 

John Little

 

Der Kapitän kam im Rahmen der Aktion veilchen @ school  am 10. Dezember zusammen mit zwei anderen Baketballern und der Organisatorin in unsere Schule und trainierte eine Stunde lang mit den Drittklässlern. Diese Trainingseinheit hat den Kindern natürlich sehr viel Spaß gemacht und sie werden sich bestimmt noch lange daran erinnern. Am Ende durften sich alle sogar noch ein Autogramm von John Little abholen. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an John Little und die Organisation veilchen @ school!!

 

 

 

 

Autorenlesung in der Schule

 

Renate Schoof

 

 

 

Am 2.11.2010 war die Kinderbuchautorin Renate Schoof bei uns zu Besuch. Sie las den Kindern der dritten Klassen aus ihrem Buch "Mit Oma am Meer" vor. Interessiert hörten die Kinder zu. Zum Schluss konnten einige Kinder eine Szene aus dem Buch noch im Rollenspiel darstellen.

 

 

 

 

Aktion „Kleine Füße – sicherer Schulweg“

 

 

Gelbe Füße

 

 

Der Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt birgt für Schulanfänger und deren Eltern viele neue Herausforderungen. Zu diesen Herausforderungen zählt die Bewältigung des Schulwegs. Um ihn ein Stück weit sicherer zu machen wird auch in Bovenden seit einigen Jahren die Schulanfangsaktion „Gelbe Füße“ umgesetzt. Die Aktion soll zweierlei bewirken: Zum einen weisen die farbigen Markierungen auf Stellen hin, an denen die Kinder die Straße gefahrlos überqueren können. Zum anderen signalisieren die „Gelben Füße“ den Autofahrern, dass sie an diesen Punkten besonders aufmerksam sein müssen.                       

Die Kontaktbeamten des Präventionsteams der Göttinger Polizei, Herr Kerschnitzky und Herr Napp, haben gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 1b und ihrer Lehrerin Frau Orth-Barankewitz einige Gefahrenstellen auf ihrem Schulweg markiert. Die Kinder haben gelernt, dass der kürzeste Weg nicht immer auch der sicherste Weg ist.

 

Gelbe Füße 2

 

 

 

Herbstfest

 

Das Herbstfest in der vergangenen Woche war ein voller Erfolg. Nachdem die Kinder ihre Gäste in der Turnhalle mit Herbstliedern begrüßt hatten, konnte in den einzelnen Klassen gebastelt oder gegessen werden, in Fühlkästen Herbstliches mit den Fingern ertastet oder aber Briefkarten mit Spritztechnik gestaltet werden. Das Bühnenprogramm im Musikraum war sehr abwechslungsreich - Höhepunkt war sicherlich die gespielte Ballade von Herrn Ribbeck!

Fotos der Projektwoche sind in den nächsten Tagen im Fotoalbum zu finden!

 

 

 

 

Autorenlesung mit Bettina Göschl

Bettina Göschl

 

Die Kinder der ersten Klassen lauschen aufmerksam der Autorin Bettina Göschl.

 

 

 

_____________________________________________________________________________

 

Mathe - Olympiade

 

Auch in diesem Schuljahr wird die Grundschule am Sonnenberg mit dem 3. und 4. Jahrgang an der Mathe-Olympiade teilnehmen. Im Grundschulbereich soll die Mathe-Olympiade vor allem Interesse an der Mathematik in der Breite wecken (2010: über 23.000 Teilnehmer von mehr als 600 Schulen).

 

Der Wettbewerb ist in drei aufeinander aufbauende Runden unterteilt:

 

- Einstiegsrunde

Kontaktlehrerinnen und Kontaktlehrer legen die Durchführungsform fest

- Auswahlrunde

Klausur von 90 Minuten; Qualifikationsgrenzen für das Erreichen der nächsten Runde werden zentral festgesetzt.

- Landesrunde

Klausur von 120 Minuten an der eigenen Schule oder schulübergreifend; in den Regionen Braunschweig, Hildesheim und Northeim zentral; Urkunden und kleine Preise für die Besten.

 

Wer sich näher informieren möchte, besucht bitte folgenden Link:

 

http://www.mo-ni.de/